Kombinationen

Es ist im Grunde ganz einfach, unterschiedliche HiFi-Geräte erfordern unterschiedliche Zuwendung. Ein schwerer Geländewagen tankt Diesel, ein flinker Sportwagen Super. Ein Triathlet ernährt sich anders als ein Hochspringer, die Liste der Vergleiche ist endlos. Generell ist es sinnvoll, Quellgeräte separat zu versorgen und genau damit zu beginnen, wenn man sich erst einmal einen StromTank zulegen möchte. Dafür und für kleine, wenig komplexe Anlagen bietet sich der S1000-SourcePower an.

Grundsätzlich sollten dann leistungshungrige Verstärkerzüge potenter versorgt werden und in einem letzten Schritt sollte man analoge von digitalen Zügen trennen, die störende Artefakte in die Kette einbringen können. Nicht jedoch mit unseren StromTanks. Wir stellen Ihnen nachfolgend mögliche Kombinationen vor und wie Sie dieser Einführung entnehmen können, gibt es darüber hinaus noch viele weitere. Lassen Sie sich beraten. Ihr Fachhändler freut sich darauf.

S1000 SourcePower
S2500 Quantum

S 2500 Quantum
S 2500 Quantum

S1000 SourcePower
S4000 ProPower

S 2500 Quantum
S4000 ProPower

S1000-SourcePower

S2500-Quantum

S4000-ProPower

S5000-HighPower

S1000-Sourcepower +

S2500-Quantum

Fein und elegant. Sämtliche Quellgeräte können perfekt mit einem S1000-SourcePower versorgt werden: Plattenspieler, Bandmaschinen oder auch ein Analogtuner. Im Fall eines Digitalgeräts, sinnvoll ergänzt mit der SEQ-5-Netzleiste, mit DDS-Filter. Um den Rest kümmert sich der S2500-Quantum. Aufgerüstet mit der DDS-Option kann er auch alle Digitalgeräte störungsfrei speisen.

Frontblenden in Standard Eloxal schwarz

Frontblenden in Standard Eloxal schwarz

S2500-Quantum +

S2500-Quantum

Fein und kraftvoll. Ein besonders hochwertiges Quellgerät und eine Monoendstufe werden an den ersten S2500 angeschlossen, Vorstufe und zweite Monoendstufe an den zweiten S2500. Oder man gönnt den Quellen und der Vorstufe einen eigenen S2500 und versorgt die Endstufen mit dem zweiten S2500. Wenn das nicht audiophile Freiheit ist.

S1000-Sourcepower +
S4000-ProPower

Konsequenter Purismus. Man nehme ein oder zwei Quellgeräte, vielleicht noch eine Vorstufe dazu und lasse sie perfekt von einem S1000, gerne auch mit der SEQ-5-Netzleiste ergänzt, speisen. Dazu gesellt sich entweder eine kraftvolle Stereo- oder gleich zwei Monoendstufen an einem S4000. Klingt nach einer Anlage für echte Genießer.

Frontblenden in Sonderfarbe schwarz Hochglanz

Frontblenden in Sonderfarbe schwarz Hochglanz

S2500-Quantum +
S4000-ProPower

Das Booster-Tandem. Mit der Kombination aus einem S2500 und einem S4000 bekommen Sie genau die Leistung, die Sie für Ihre großen Endstufen benötigen. Das Tolle dabei ist, dass sie sowohl zwei kraftvolle Monoendstufen als auch vier Monos adäquat versorgen können. Die Ansteuerung und die Quellen nehmen gerne den sauberen Strom der S2500.

S1000-SourcePower

13.300,- inkl. MwSt.

Alles, was die StromTanks auszeichnet, findet sich bereits in unserem kleinsten Modell. Je nach Anlagenkonfiguration gibt es schon mit dem S1000-SourcePower keine Grenzen für absoluten Musikgenuss mehr.

S2500-Quantum

24.900,- inkl. MwSt.

„Die neue Mittelklasse“, wenn man sich an 
unserer Gerätehierarchie orientiert. Ansonsten ist der S2500-Quantum natürlich absolute Spitzenklasse. Auch 
hier haben wir alles so umgesetzt, wie es unser kompromissloser Ansatz vorgibt.

S4000-ProPower

32.900,- inkl. MwSt.

Der S4000-ProPower mache nicht nur in vielen Aufnahmestudios eine gute Figur. Er ist zwar auch ein klassischer StromTank, allerdings einer mit acht LFP-Batterien und gleich zwei Wechselrichtern.

S5000-HighPower

43.900,- inkl. MwSt.

Das Leben besteht aus Kompromissen, sagen viele. 
Wir sagen, es besteht aus Entscheidungen. Und wenn Sie sich für eine High-End-Anlage entschieden haben, dann möchten Sie auch deren optimale Leistung jederzeit abrufen können.

Kontakt

info (at) stromtank.de

Rathenower Str. 45
10559 Berlin, Germany

+49 (30) 52 68 83 30

 

Impressum

Datenschutz

2023 © Stromtank - Alle rechte vorbehalten